Corona News

Informationen zum Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen

Liebe Schülerinnen und Schüler, Eltern und Erziehungsberechtigte sowie Verantwortliche der Ausbildungsbetriebe,

seit Montag, 28.06.2021 gilt eine neue CoronaVO-Schule.
Bitte beachten Sie, dass die neuen Regelungen abhängig vom Infektionsgeschehen an den einzelnen Schulen ist. So können an der Nachbarschule andere Regeln gelten wie bei uns.

Für uns gilt ab dem 28.06.2021 folgendes:

  • Im Klassenraum gibt es kein förmliches Abstandsgebot von 1,5 m mehr, jedoch sollte möglichst Abstand gehalten werden.
  • Der Mindestabstand soll auf den Begegnungsflächen weiter, wo möglich, eingehalten werden.
  • Es besteht unverändert im Gebäude die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.
  • Im Freien besteht keine Maskenpflicht (aber Empfehlung auf den Abstand zu achten).
  • Wenn die Maske zur Nahrungsaufnahme im Innenbereich abgenommen wird, ist der Mindestabstand zwingend einzuhalten.
  • Die Maskenpflicht in den Unterrichtsräumen bleibt mindestens bis zum 01.07.2021 bestehen.
  • Sollte bis dahin kein neuer positiver Covid-Fall an der Schule auftreten und der Inzidenzwert im Landkreis weiter stabil unter 35 liegen, kann die Maskenpflicht ab dem 01.07.2021 in den Unterrichtsräumen ausgesetzt werden.
  • Sobald wieder ein positiver Covid-Fall auftritt oder der Inzidenzwert über 35 liegt, wird die Maskenpflicht auch in den Unterrichtsräumen wieder für weitere 14 Tage angesetzt.
  • Bei Prüfungen wird auf eine Maskenpflicht verzichtet, allerdings gilt ein Abstandsgebot von 1,5 Metern.
  • Bitte achten Sie auch darauf, dass Sie möglichst das Kohorten Prinzip beachten, dh. eine Begegnung mit Schülerinnen und Schülern aus anderen Klassen geringhalten.
  • Es sind weiterhin zwei Tests pro Woche verpflichtend, ausgenommen abschließend geimpfte oder nachweislich genesene Personen (Nachweis bitte über die Klassenleitung an die Abteilungsleitung).

Herzliche Grüße

Bernd Vogt, Schulleiter

Informationen zur Corona-Selbsttestung ab dem 19.04.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

der Unterrichtsbetrieb in der Präsenz soll weiterhin gewährleistet werden, soweit es das Pandemiegeschehen zulässt. Ab dem 19. April 2021 soll in Stadt- und Landkreisen mit einer hohen Zahl an Neuinfektionen eine indirekte Testpflicht eingeführt werden. Für die Selbsttestung benötigen wir Ihre Einwilligungserklärungen. Ohne Abgabe dieser Erklärung können Sie nicht am Unterricht teilnehmen.

Download:
Anschreiben und Information von Herr Vogt (Schulleiter) »»
Einwilligungserklärung »»
Informationen zur Corona-Selbsttestung »»

Herzliche Grüße

Bernd Vogt
(Schulleiter)



Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen

Die Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen sind von allen am Schulleben Beteiligten zum gegenseitigen Schutz unbedingt einzuhalten:

  • Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung oder FFP 2, KN95, N95: Zum Schutze aller ist innerhalb des Schulgeländes, des Schulgebäudes und auch im Unterrichtsraum eine Maske zu tragen. Die Maskenpflicht gilt nicht bei der Nahrungsaufnahme (Essen und Trinken). Eine weitere Ausnahme gilt für die Pausenzeiten. Solange die Personen den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten, können Sie die Maske abnehmen.
  • Im Klassenraum gibt es kein förmliches Abstandsgebot von 1,5 m mehr, jedoch sollte möglichst Abstand gehalten werden
  • Abstandsgebot auf den Begegnungsflächen: möglichst Abstand von 1,5 m halten.
  • Sofort den Klassenraum aufsuchen.
  • Die Pausen sind möglichst im Unterrichtsraum oder im Innenhof zu verbringen oder die entsprechenden Fachräume für den nachfolgenden Unterricht aufzusuchen.
  • Regelmäßiges Lüften der Klassenräume.
  • Gründliche Händehygiene.
  • Husten- und Niesetikette.
  • Kontakte zu anderen Klassen vermeiden
  • Bei Krankheitszeichen in jedem Fall zu Hause bleiben. – Falls Sie aufgrund einer relevanten Vorerkrankung einer Risikogruppe angehören, informieren sich bitte eigenständig bei Ihrem Arzt, ob eine Teilnahme am Präsenzunterricht möglich ist. Bei Nichtteilnahme informieren Sie bitte die Schule. Weitere Informationen bezüglich der Risikogruppen können Sie der Seite FAQs der Homepage des Kultusministeriums entnehmen.
  • Weitere Informationen »»

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kindertageseinrichtungen, in Kindertagespflegestellen und in Schulen (link pdf LGA)

Lernplattform Moodle

Der Unterricht kann weiterhin zur Unterstützung über Moodle»» stattfinden. Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie in den Anmeldungsinformation »»

Kultusministerium: Schriftliche Prüfungstermine / Zentrale Klassenarbeiten

Auf den Internetseiten des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg werden die Termine für Abschlussprüfungen und Zentrale Klassenarbeiten veröffentlicht. Über den externen Link gelangen Sie direkt auf die Seite mit wichtigen Informationen zu schriftlichen Abschlussprüfungen und zentralen Klassenarbeiten:
Ministerium für Kultus, Jugend und Sport – Prüfungen »»

Weitere Informationen finden Sie beim Ministerium für Kultus, Jugend und Sport:
Ministerium für Kultus, Jugend und Sport – Corona »»

Erreichbarkeit

Die Schulleitung ist während der Öffnungszeiten des Sekretariats an der Schule Die Schulleitung ist während der Öffnungszeiten des Sekretariats an der Schule erreichbar. Kontakt »»
Alle Lehrerinnen und Lehrer sind über ihre Dienst-E-Mail (nachname@gsravensburg.de) zu erreichen.