Willkommen // Welcome // Bienvenue ... an der GS Ravensburg

20. Juli 2017 Herzliche Glückwünsche allen unseren diesjährigen Abiturientinnen und Abiurienten

Feierliche Zeugnisübergabe beim Abiball am 12. Juli 2017[mehr]

Wir, also alle unterrichtenden Kollegen und Kolleginnen sowie die Schulleitung, gratulieren den Schülerinnen und Schülern zum bestandenen Abitur. Alles Gute für den weiteren Lebensweg.

 

 

Christopher Abt; Marius Aggeler; Edda-Maria Arnold; Ann-Katrin Balle; Franziska Balle; Levin Besler; Maike Böhme; Tobias Bohner; Samuel Boneberger (Fachpreis Mechatronik, Fachpreis Sport); Daniel Braunwarth; Katja Breidenstein; Lukas Brucker; Philip Bucher; Lena Burkhart; Stefanie Buschbacher; Philipp Deifel; Alice Delarue; Nathalie Deuringer; Jana Deutelmoser; Fabio Di Modugno; Sascha Dobler; Christoph Dorn; Alexandra Eberle; Kim Eckardt; Jan Eisenhauer; Franziska Enderle; Julia Feßler; Thimo Finsterle; Sebastian Fischbach; Paulina Frick; Oliver Fritz; David Gaus; Elena Gehring; Simon Geisler; Ricco Gelder; Oliver Geray; Nadine Gerhardt; Celina Madlen Gmünder; Alexander Gnandt; Fabian Goßner; Sebastian Gresser; Lara Gschwender; Marco Gutekunst; Heidi Harrer; Judith Hatzing; Florian Hauser; Mike Heerdegen; Lukas Herrmann; Pascal Höflinger; Sabrina Hömberger; Friederike Holdt; Dominik Ibele; Jacqueline Jehle; Lena Jung; Rika Jung; Can Kalkstein; Fabian Karg; Robin Karollus; Judith Kees; Fabrice Khemici; Kevin Kibler; Bastian Kirner; Sven Klingenstein; Furkan Kömür; Thomas Kollmus (Fachpreis Mathematik); Hannes Künstner; Jan Kurzweg; Julia Leinweber; Doris Leiter; Julian Lenz; Sandra Löffler; Rafael Lopes Pires; Niklas Lorch; Tobias Lorinser; Lisa-Marie Ludwig; Dominik Maile; Michael Manthey; Felix Marschall; Sarah Martini; Julia Maucher; Niko Maucher; Dominik Mazurczak; Michael Merkel; Tim Michelberger; Aaron Michelmann; Anne Moller; Tim Müller; Lukas Musch; Johanna Nägele; Mareike Neumann; Philipp Niedergesäß (Fachpreis Informationstechnik); Jean-Pierre Okle; Moritz Pestinger; Felix Pfeiffer; Katrin Preg; Alexandra Prössl; Yannick Rehm; Julian Reith; Judith Rittner (Scheffelpreis); Sarah Röck; Michael Roser; Katharina Roth; Julia Ruf; Alessio Ruffolo; Marcel Saal; Fatih Sahin; Maximilian Sauter; Janik Schacht; Pia Schall; Florian Scheerer; Tashina Schlecker; Franziska Schmeh; Niko Schmidt (Ferry-Porsche-Preis, Buchpreis Deutsche Physikalische Gesellschaft); Annika Schmitt; Fabian Schneider; Maximilian Schober; Patrick Schrafft; Jan Schumacher; Juliane Schumann (Fachpreis Gestaltungs- und Medientechnik); Jonas Schwarz; Jakob Sieblitz; Sabrina Sommer; Judith Sonntag; Luana Sousa; Marla Speth; Johanna Spill (Fachpreis Technik und Management); Julia Sterk (Fachpreis Fremdsprachen); Stefanie Stötzler; Tabitha Stoll; Leonie Straßer; Sebastian Strasser; Anne-Sophie Streicher; Hannes Strobel; Anna Strohmaier; Tim Teise; Stefanie Tockweiler; Daniel Usselmann; Laura Vieira Saldanha Rive; Jonas Weber; Sebastian Weinig; Christian Wiggenhauser; Leonie Wurster; Marcel Zembrot; Markus Ziemann; Ronja Zimmerer; Melina Zimmermann; Florian Zwicker

 

 

 

20. Juli 2017 Wettbewerb "Nachbarn im Osten": Von 22 Hauptpreisträger/innen 7 vom TG Ravensburg

Voller Erfolg beim diesjährigen künstlerischen Wettbewerb "Nachbarn im Osten".[mehr]

Der Schülerwettbewerb „Die Deutschen und ihre Nachbarn im Osten“ des Ministeriums Inneres, Digitalisierung und Migration und des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg wird seit den 1970er-Jahren jährlich durchgeführt. Thematisch setzt er sich jedes Schuljahr mit einem anderen osteuropäischen Land, einer Region oder einem übergreifenden Thema auseinander.

Er wendet sich an alle allgemeinbildenden, weiterführenden Schularten. Seit Mitte der 1990er-Jahre wird der Schülerwettbewerb im Rhythmus von zwei Jahren grenzüberschreitend mit einem Partnerland durchgeführt. D. h. nicht nur die baden-württembergischen Schüler befassen sich mit dem osteuropäischen Wettbewerbsland, auch die Schüler im Partnerland beschäftigen sich mit Baden-Württemberg.

Im Wettbewerbsbereich "Künstlerisches Gestalten" gab es auch in diesem Jahr mehrere Themengebiete, mit denen sich die Schüler wahlweise auseinandersetzen konnten. 

Unter anderem ging es darum, die in traditionellen russischen Märchen beschriebene Figur des "Feuervogels" künstlerisch in einer Zeichnung/einem Gemälde darzustellen oder sich fotografisch den Klischees, die oftmals Osteuropäern anhaften, anzunähern und zu visualisieren.

Mehrere Klassen des Technischen Gymnasiums haben sich am Wettbewerb beteiligt, einerseits die Klassenstufe 10 der Sekundarstufe 1 sowie die Jahrgangsstufen 1 & 2.

Der Hauptpreis beim Wettbewerb "Nachbarn im Osten" ist die Teilnahme an einer Studienreise (in der letzten Schulwoche im Juli 2017) nach Bulgarien, die maximal 22 Teilnehmern offen steht. Von diesen 22 Schülern sind 7 vom TG Ravensburg.

Gratulation an die Gewinner und eine gute Reise.

30. Dezember 2016 Schüler des Technischen Gymnasiums nehmen am Informatik-Biber-Wettbewerb Winter 2016 teil.

Insgesamt nahmen 53 Schülerinnen und Schüler teil.[mehr]

Im Rahmen des Computertechnik-Unterrichts der Jahrgänge 8-11 nahm die Gewerbliche Schule Ravensburg das dritte Jahr infolge mit insgesamt 53 Schülern am Informatik-Biber-Wettbewerb teil.

Ein Großteil der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler erhielt eine entsprechende Urkunde für die Teilnahme als Anerkennung.

Um was geht es beim „Informatik-Biber“?

Beim Informatik-Biber-Wettbewerb handelt es sich um den Einstiegswettbewerb im Bereich Informatik, bei dem keine Programmierkenntnisse vorausgesetzt werden. Vielmehr sind innerhalb 40 Minuten je nach Klassenstufe ca. 8 Aufgaben durch logisches Denken zu lösen. Die Initiatoren des Biber-Wettbewerbs, unter anderem das Bundesministerium für Bildung und Forschung, haben das Ziel, das Interesse der Schüler an der Informatik zu fördern. Spannende Aufgaben sollen Berührungsängste mit der Thematik abbauen. Dabei ist der Gehalt der Aufgaben durchaus anspruchsvoll, denn gelöst werden können viele der Aufgaben nur durch gezieltes Nachdenken und Kombinieren der Lösungsansätze.

Auch im November 2017 wird die GS Ravensburg wieder „mitbibern“ und mit möglichst vielen Klassenstufen am Wettbewerb teilnehmen.

Für weitere Information zum Wettbewerb siehe die offizielle Webseite: www.informatik-biber.de

Wer selbst mal „Probe-Bibern“ möchte, findet bei folgendem Link bisherige Aufgaben und Lösungen zum Ausprobieren.

http://informatik-biber.de/ueber-den-biber/download/

5. August 2016 Mittlerweile im fünften Jahr an unserer Schule: 6-jähriges Technisches Gymnasium

kompletten Artikel auf neuer Seite öffnen[mehr]

Seit dem Schuljahr 2012/2013 bietet das Technische Gymnasium Ravensburg ein 6-jähriges Technisches Gymnasium mit Profil Technik an (Klassen 8 bis 13).

Zugangsvoraussetzungen:

Gymnasiasten: Versetzungszeugnis in Klasse 8 des allgemeinbildenden Gymnasiums

Realschüler: Versetzung in Klasse 8 der Realschule mit mindestens der Note 2 in zwei der Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik und mindestens der Note 3 im dritten dieser Fächer.

Sofern diese Noten nicht erreicht werden, kann an einer Aufnahmeprüfung teilgenommen werden. Zur Teilnahme an der Aufnahmeprüfung ist berechtigt, wer im Anmeldezeugnis in allen für die Versetzung maßgeblichen Fächer einen Durchschnitt von 3,0 aufweist.

Hauptschüler: Schüler der Hauptschule müssen grundsätzlich eine Aufnahmeprüfung absolvieren. Zur Teilnahme an der Aufnahmeprüfung ist berechtigt, wer im Anmeldezeugnis in allen für die Versetzung maßgeblichen Fächer einen Durchschnitt von 3,0 aufweist.

Nähere Informationen...

 

Wichtig....Wichtig....Wichtig

Nach einem Stichwort suchen...

...zur Volltextsuche

Termine

Prüfungen

Prüfungstermine finden Sie unter Aktuelles – Termine.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Hinweisen unter Aktuelles – Prüfungen.

Offene Stellen

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Schuljahreskalender

Download als pdf